Bis zu welchem Druck kann die Wassersteckdose (Art. 8250) eingesetzt werden?