Wie lange darf das unterirdische Tropfrohr maximal ausgelegt werden?